Mit Einbruchschutz nachts ruhig schlafen

Mit Einbruchschutz nachts ruhig schlafen

In der heutigen Zeit ist Einbruchschutz mehr denn je Thema geworden. Wir zeigen Ihnen gerne, welche sinnvollen Möglichkeiten es gibt.
» mehr dazu
Förderung dank der KfW

Förderung dank der KfW

Für Privatpersonen bietet die KfW interessante Förderprogramme zur Nachrüstung von Einbruchschutz.
» zu den aktuellen Details für 2017
Traurig aber wahr

Traurig aber wahr

Kein Haus ist zu 100 Prozent sicher. Es muss nur sicherer sein, als das des Nachbarn...
» oft gestellte Fragen
Wenn die erste Hürde genommen ist...

Wenn die erste Hürde genommen ist...

Mit einem Tresor stellen Sie eine zweite Barriere zwischen sich und den Einbrecher.
» alles zum Thema Tresore/Safes
An alles gedacht?

An alles gedacht?

Mit unseren Checklisten sind sie auf der sicheren Seite, wenn Sie selbst den Einbruchschutz planen wollen.
» zu den Checklisten

Hätten Sie es gewußt?

Alle 3 bis 4 Minuten geschieht ein Einbruch in Deutschland.

Anzahl der Einbrüche steigt

167.136 Mal wurde 2015 in Deutschland eingebrochen – ein Anstieg von fast zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Sicherheitstechnik wirkt

Mehr als ein Drittel aller Einbrüche scheitert durch gut gesicherte Häuser oder Wohnungen.

Einbruchschutz - mechanisch und elektronisch

An erster Stelle aller Einbruchschutz-Maßnahmen befinden sich die sogenannten mechanischen Sicherheitseinrichtungen. Spezielle Fenster und Türen bzw. Nachrüst-Kits (z.B. Pilzkopfverriegelung) für bestehende Fenster und Balkon-Türen sorgen für die erste Barriere.
Aufbauend darauf gibt eine Alarmanlage eine abschreckende Wirkung; zur Dokumentation und späteren Identifikation des Täters zeigt eine Videoüberwachung zusätzlichen Nutzen.

Fenster & Balkontüre

Laut Polizeistatistiken erfolgen ungefähr 80 Prozent der Einbrüche hierzulande über Fenster und Balkontüren. Deshalb...

Haustüre

Es ist kein Geheimnis, dass Einbrecher auch die Wohnungstür nutzen, um in Wohnungen und Häuser einzubrechen. Denn ne...

Videoüberwachung

Videoüberwachung schützt wie Stacheldraht oder Alarmanlagen nur indirekt durch Abschreckung vor Einbrüchen.Warum...

Alarmanlage

Eine Alarmanlage vermittelt einem ein gewisses Gefühl von Sicherheit.Tag und Nacht einsatzbereit, zeigt der nach...

Wir sind für Sie da

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema Absicherung des Eigenheims, Nachrüsten des Einbruchschutzes/Einbruchsicherung oder auch Planung bei einem Neubau.

Neuigkeiten rund um das Thema Sicherheit

Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um das Gebiet der Eigenheim- oder Unternehmens-Absicherung.
Wenn Sie selbst News für uns rund um das Thema Einbruchschutz/Einbruchhemmung haben, würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.
08
Aug

Künstliche DNA

Was bisher nur bei großen Firmen (wie z.B. der Deutschen Bahn und den Kabeldieben) für den Außenbereich im Einsatz war, ist endlich auch für Privatleute erschwinglich.Mittels künstlicher DNA läßt sich
02
Jul

Ein sicheres Haus…

Und immer wenn man denkt, man hat in Sachen Einbruchschutz an alles gedacht...Hier hat jemand sich von Grund auf mit dem Thema Sicherheit beschäftigt:KWK PROMES aus Polen...
einbruchschutz 0 Design, Kurioses

Fachfirmen für Einbruchschutz

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner zum jeweiligen Fachgebiet des Einbruchschutzes/der Wertsicherung, jeder mit entsprechend langjähriger Erfahrung.
Ihre Fachfirma in Sachen Fenster und Türen:

Telefon: 07544 - 9 65 95 -0
Email: info@schaefer-markdorf.de
Web: https://www.schaefer-markdorf.de
-Schäfer Fenster & Türen Markdorf GmbH
Wenn es um Videoüberwachung, Smart Home oder Alarmanlagen geht:

Telefon: 07544 - 904 97 97
Email: kontakt@co-ro.de
Web: https://www.co-ro.de
-CO-RO GbR
Damit bestehende Fenster und Balkontüren nicht ungeschützt bleiben:

Telefon: 07544 - 96 83 30-0
Email: kontakt@mach-es-sicher.de
Web: https://www.mach-es-sicher.de
-BHM Beschlagshandel GmbH
Und wenn es um einen neuen Safe oder Tresor geht:

Telefon: 07544 74 28 28
Email: info@suedwest-tresore.de
Web: http://www.suedwest-tresore.de
-Südwest Tresore